Auspuffanlagen

UNSER AGA ANGEBOTE

  • Friedrich Motorsport / Streetbeast
  • FLOFET
  • Capristo
  • Akrapovic
  • FOX
  • Eisenmann
  • Bastuck
  • HG Motorsport

AUSPUFFANLAGEN

Wir arbeiten mit Markenherstellern wie z.B. Akrapovic, Eisenmann, Friedrich Motorsport und FLOFET zusammen. Sollten Sie individuelle Wünsche haben können wir auch als Sonderbau eine eigene Auspuffanlage designen.

Generell gilt bei Sportendschalldämpfern:
– ERSETZT DEN ORIGINALEN ENDSCHALLDÄMPFER
– ABSORPTIONSTECHNIK
– DUMPFER UND KRAFTVOLLER KLANG
– INDIVIDUELLES ENDROHRDESIGN
– MEISTENS (!) EINTRAGUNGSFREI MIT EG-BETRIEBSERLAUBNIS

Mit unseren Sport-Endschalldämpfern werden die originalen Endschalldämpfer ersetzt. Durch den veränderten Aufbau des Innenlebens entsteht ein dumpferes, kraftvolleres und damit sportlicheres Klangbild. Neben dem Klang können Sie mit unseren zahlreichen Endrohrvarianten auch die Heckansicht Ihres Fahrzeugs individuell verändern. Je nach Fahrzeug bieten wir die Artikel aus aluminiertem Stahl, Chromstahl und Edelstahl an.

Zusätzlich erfolgt nach unserem Umbau die TüV – Eintragung bei uns im Hause (falls notwendig). Wir sind TüV-Rheinland Stützpunkt und können auch größere und komplexere Umbauten abnehmen lassen.

DOWNPIPES

Die Downpipe verbindet Turbolader und Abgasanlage eines Turbofahrzeugs. In diesem Teil des Abgasstrangs sind meistens auch der Vor- und / oder der Hauptkat verbaut.

Eine Downpipe besteht aus:
• Turboladeranschluss-Flansch: Der direkte Anschluss an der Turbolader-Abgasseite. Entweder als Formflansch mit spezifischem Lochbild oder als V-Band-Anschluss.

• Lambda-Sonden Anschlussmuttern: Je nach Fahrzeugtyp ist in der Downpipe eine VorKat- und NachKat-Lambdasonde verbaut. Die Lambda-Sonde misst für das Fahrzeug wichtige Daten im Abgasstrang.

• Flexrohr: Ein flexibles Drahtgeflecht mit geschweißten Enden zur Entkopplung der Motorbewegung, damit es nicht zu Spannungsrissen kommt.

• Vorkatalysator: Je nach EURO-Norm kann ein Vorkatalysator verbaut sein, muss aber nicht in einer Downpipe verbaut sein.

• Hauptkatalysator: Der Hauptkatalysator ist im Fahrzeug für die Umwandlung der unvollständig verbrannten Schadstoffe zuständig.

Der größere Durchmesser der Downpipe führt zu einem positiveren Ansprechverhalten und Drehmoment des Fahrzeugs.
Ebenfalls befördert der größere Durchmesser des Turboladers die Abgase schneller durch den Abgasstrang und hat dadurch einen geringerer Abgasgegendruck. Der Lader wird somit auch weniger thermisch und mechanisch beansprucht.

Back to top
WhatsApp chat